Sie wollten zur LANx

Auf dem spannenden Weg in eine erfolgreiche Zukunft:LANx GmbH wird zur synaforce GmbH!

LANx erfüllt die komplexen Anforderungen eines modernen IT-Dienstleisters und betreut Unternehmen als kompletter, externer IT-Dienstleister. Als Münchner Unternehmen sind wir in heterogenen Netzwerk- und Serverstrukturen zuhause und verfügen über fundiertes Know-how in den unterschiedlichen Systemwelten (Windows, Linux, Macintosh) auf allen gängigen Client- und Serverbetriebssysteme. 

Gemeinsam mit der (ehemals) Hartl Group GmbH, abakus it Service GmbH, Trikom GmbH, ITecon GmbH und ITecon Financial IT-Service GmbH bilden wir eine neue Gesamtmarke, die synaforce. Das Unternehmen synaforce übernimmt als Gesamtrechtsnachfolger alle Rechte und Pflichten der einzelnen Partner.  

 

Die Strategie hinter der Fusion ist, die Erfahrungen, das Wissen und die Expertise der einzelnen Partnerunternehmen zu kombinieren, um so das Leistungsportfolio auszubauen und unsere Kunden mit 360 Grad Services auf ihrem Weg der digitalen Transformation bestmöglich zu begleiten. synaforce agiert dabei deutschlandweit und bietet tiefgreifendes Know-How in den Bereichen Data Center, Managed Services, Cloud und Software Solutions.  

Die Bündelung unserer Ressourcen ermöglicht es uns, effizienter am Markt zu agieren, das Serviceangebot zu erweitern und so neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen. Unsere Kunden werden von verbesserten Strukturen und Prozessen sowie dem geballten Know-how der synaforce profitieren.   

 

Sollten Sie weitere Informationen zu der Fusion und dem Unternehmen synaforce benötigen oder Fragen haben, wenden Sie sich gerne an:

Herrn Manuel Münch:  manuel.muench@synaforce.com
Herrn Hannes Beierlein: hannes.beierlein@synaforce.com